Projektpartner

Projektpartner

An der Realisierung des ersten Tengelmann Klimamarktes haben viele Unternehmen mitgewirkt. Das Einhalten des ambitionierten Bauzeitenplanes konnte nur gelingen, weil alle Rädchen ineinander griffen. Unser Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Bau und Einrichtung der Kaiser's Tengelmann AG in Viersen und des Geschäftsbereichs Immobilien der Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG in Mülheim.

Darüber hinaus bedanken wir uns für die stets konstruktive Begleitung bei:

ITGB – Gesellschaft für integrierte Technik in gewerblichen Bauten, Dinslaken,
für die Planung und Überwachung der Energieeffizienzmaßnahmen und der Gebäudetechnik.
www.itgb.de

Architekturbüro Vervoorts & Schindler
, Bochum,
für die Planung und Überwachung der Architekten- und Bauleistung.
www.vs-architekten.de

Epta Deutschland GmbH, Mannheim, 
für die Planung und Installation der für Deutschland noch ungewöhnlichen Kälteanlage mit dem natürlichen Kältemittel CO2.
www.epta-deutschland.com

Philips GmbH, Springe, 
für die Neuentwicklung und Installation des Prototyps einer tageslichtabhängigen Lichtsteuerung.
www.philips.com

Remis, Köln, 
für die Entwicklung und Lieferung der Glastüren und Glasschiebedeckel für unsere Kühlmöbel.
www.remis.de

... sowie bei allen anderen Lieferanten und Dienstleistern. Sie alle haben zum Gelingen des Projektes beigetragen.

Unser klares Ziel

Wir wollen bis 2020 unseren Teil zur Realisierung des Kyoto-Protokolls leisten und die Emission der klimaschädlichen Treibhausgase, wie CO2, deutlich reduzieren.

Umwelt- und Naturschutz gehören in der Unternehmensgruppe Tengelmann seit mehr als 45 Jahren zur Tradition. Mit unserer Klimainitiative setzen wir unser Engagement konsequent fort.

Erfahren Sie, wie wir den ersten Tengelmann Klimamarkt zum energiefreundlichsten Supermarkt

in Deutschland gemacht haben.

Unsere Energiemaßnahmen