Die Energiemaßnahmen

Die Energiemaßnahmen

Zusammen mit Spezialisten aus dem eigenen Hause und externen Fachleuten hat Tengelmann ein Energieeffizienzkonzept entwickelt, das viele Einzelmaßnahmen umfasst. Einige davon sind bereits seit Jahren auf dem Markt, andere dagegen wurden eigens für dieses Pilotprojekt entwickelt. Folgende Verfahren tragen dazu bei, den ersten Tengelmann Klimamarkt zum energiefreundlichsten Supermarkt in Deutschland zu machen.

Neben den Hauptkomponenten der Energieeffizienz entspricht natürlich auch die äußere Hülle des Klimamarktes höchsten Anforderungen in Sachen Wärmedämmung und Wärmeschutzverglasung: Schließlich soll die Wärme im Winter drinnen und im Sommer draußen bleiben!

Belieferung mit umweltfreundlichen LKW: Auch die Logistik leistet ihren Betrag zur CO2-Reduktion. Vom Logistikzentrum Viersen aus wird der Klimamarkt ausschließlich von besonders emissionsarmen Fahrzeugen beliefert. Beide Fahrzeuge unterschreiten deutlich den europäischen Abgasstandard.

Unser klares Ziel

Wir wollen bis 2020 unseren Teil zur Realisierung des Kyoto-Protokolls leisten und die Emission der klimaschädlichen Treibhausgase, wie CO2, deutlich reduzieren.

Umwelt- und Naturschutz gehören in der Unternehmensgruppe Tengelmann seit mehr als 45 Jahren zur Tradition. Mit unserer Klimainitiative setzen wir unser Engagement konsequent fort.